许多不同颜色的鸡蛋 描述已自动生成
Wasserproblem

Was ist der Grund dafür, dass mein Wasser nach faulen Eiern riecht?

Was ist der Grund dafür, dass mein Wasser nach faulen Eiern riecht?

Die Schwefelbakterien im Wasser können den Geruch von faulen Eiern verursachen. Möglicherweise ist es nicht Ihr Wasser, das den Geruch verursacht, sondern eine chemische Reaktion in Ihrem Warmwasserbereiter.

Es mag Sie überraschen zu erfahren, dass das Trinkwasser in den USA über 316 verschiedene Chemikalien enthält. Seltsame Gerüche im Leitungswasser können für viele ein Problem darstellen, vor allem, wenn es aus einem stillen Wasser oder einem Brunnen stammt.

Schnelle Fakten

  • Das Trinkwasser in den USA enthält mehr als 316 chemische Substanzen
  • Schwefelwasserstoff ist die wahrscheinliche Ursache für den Geruch nach faulen Eiern in Ihrem Wasser.
  • Ein Geruch nach faulen Eiern kann auf eine gefährliche Verunreinigung Ihres Wassers hinweisen, auch wenn es in den meisten Fällen sicher zum Trinken ist.
  • Sie können das stinkende Problem auf verschiedene Weise beseitigen.

Die Probleme mit Schwefelwasserstoff

Schwefelwasserstoff, der der Hauptgrund dafür ist, dass Ihr Warmwasser nach faulen Eiern riecht, kann Rohrleitungen beschädigen, da er viele Metallarten angreift. Außerdem kann es schwarze Flecken auf Armaturen und Silberbesteck hinterlassen. Obwohl es unangenehm sein kann, Wasser zu trinken, das stark nach faulen Eiern riecht, ist es in den meisten Fällen ungefährlich. In seltenen Fällen kann der Geruch jedoch von Abwässern oder Verunreinigungen stammen, die in der Wasserversorgung vorhanden sind. Dies kann zu gesundheitlichen Problemen führen.

Wodurch wird der Geruch verursacht?

许多不同颜色的鸡蛋

描述已自动生成

Die Schwefelbakterien im Wasser können dazu führen, dass das Wasser wie faules Ei riecht. Möglicherweise ist nicht Ihr Wasser die Ursache für den Geruch, sondern eine chemische Reaktion in Ihrem Warmwasserbereiter.

Was sollten Sie tun, wenn Sie faule Eier riechen?

Überprüfen Sie die Wasserhähne im Haus und die Wasserversorgung.

  • Höchstwahrscheinlich ist Ihr Warmwasserbereiter die Ursache für den Geruch. Wenden Sie sich zur Behebung des Problems an einen Heizungsinspektor.
  • Das Problem kann durch Schwefelbakterien verursacht werden, die sich in Ihrem Wasserenthärter befinden. Dieses Problem lässt sich durch einen Wechsel der Lösung in Ihrem Wasserenthärter beheben.
  • Das Problem könnte durch Schwefelbakterien verursacht werden. Es könnte ein Hinweis auf ein größeres Problem mit Ihrem Wasser sein.
  • Schwefelwasserstoff ist der wahrscheinliche Verursacher, wenn der Schwefelgeruch beim ersten Aufdrehen des kalten und heißen Wasserhahns sehr stark ist. Dies könnte ein Hinweis auf ein größeres Problem in Ihrem Wassersystem sein.

Sie können Testkits kaufen, um den Schwefelwasserstoff- und Sulfatgehalt sowie Schwefel- und Eisenbakterien zu bestimmen.

Verbessern Sie Ihr Trinkwasser

Wasserfilter können eine bessere Alternative zum Trinken von Wasser aus dem Wasserhahn sein. Sie entfernen schädliche Verunreinigungen. Unsere Aufgabe bei Quench ist es, frisches Trinkwasser in allen Geschäfts- und Büroräumen in ganz Nordamerika bereitzustellen.

 

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...