图示 描述已自动生成
ph-Wert

Wie testet man den pH-Wert im Wasser?

Wie testet man den pH-Wert im Wasser?

Der pH-Wert des Wassers ist einer der besten Indikatoren zur Bestimmung seiner Qualität. Die pH-Skala misst den Säuregrad oder den Basengehalt des Wassers. Sie reicht von 0-14. Ein pH-Wert von 7 bedeutet Neutralität, während ein Wert unter 7 bedeutet, dass das Wasser sauer ist, und ein Wert über 7, dass es basisch oder alkalisch ist.

Lesen Sie auch Wasserqualität 101: Wie testet man auf ORP? Dieser Beitrag ist .

Der pH-Wert des Wassers ist wichtig für seine Qualität. Saures Wasser kann giftige Schwermetalle leichter auflösen, was für lebende Organismen schädlich ist. Auch Pflanzennährstoffe werden durch den pH-Wert beeinflusst. Viele Nährstoffe sind bei pH-Werten über 7 weniger zugänglich.

Der pH-Wert des Trinkwassers ist keine rechtlich durchsetzbare Norm, da er als ästhetische Qualität angesehen wird. Die US-Umweltschutzbehörde empfiehlt für Trinkwasser einen pH-Wert zwischen 6,5 und 8,5. Metalle lösen sich leicht in saurem Wasser, so dass gelöste Metalle auch in Wasser mit niedrigem pH-Wert vorkommen können. Eisen, Mangan und Kupfer können durch Rohre oder lokale Grundwasserleiter in das Trinkwasser gelangen.

Eisen verursacht einen sauren Geschmack und rötliche Flecken in Kleidung, Sanitäranlagen usw. Andere Metalle, wie z. B. Blei, sind giftig. Wasser, das “alkalisch” ist oder zu viel Kalzium, Magnesium und andere Mineralien enthält, kann schuppige Rückstände auf Töpfen und Pfannen und bitteren Kaffee verursachen.

Der pH-Wert des Grundwassers

Der pH-Wert des Wassers kann durch das Gestein oder den Boden, in dem es fließt, beeinflusst werden. Der Kontakt mit Sandstein beispielsweise führt zu pH-Werten zwischen 6,5 und 7,5. Der pH-Wert von Kalkstein kann bis zu 8,5 betragen.

Mineralien und andere Stoffe in Böden können den pH-Wert des Grundwassers beeinflussen. Durch den Abbau organischer Stoffe sinkt der pH-Wert des Grundwassers auf bis zu 4. Dieser pH-Wert liegt weit unter dem empfohlenen Bereich von 6,5-7,5 für Trinkwasser.

Der pH-Wert des Grundwassers wird auch durch Verschmutzung beeinflusst. Eisensulfid aus dem Kohle- und Schieferbergbau kann im Abfluss einen pH-Wert von bis zu 2 verursachen.

Aktuelle pH-Werte in Bächen, Seen und Flüssen

Für Fische und Wasserpflanzen ist es wichtig, den pH-Wert eines Flusses oder Sees zu erhalten. Der pH-Wert von Süßwasserflüssen und -seen liegt normalerweise zwischen 6,0 und 8,0. In der Nähe der Oberfläche von tieferen Seen ist der pH-Wert normalerweise höher.

Veränderungen des pH-Werts sind für Wasserorganismen bedenklich. Der optimale pH-Bereich für Fische liegt zwischen 6,5 und 9,0. Bei pH-Werten, die außerhalb dieses Bereichs liegen, sind die Fische anfälliger für Vergiftungen durch giftige Chemikalien. Eine Veränderung des pH-Werts kann auch zu einem Überangebot an Pflanzennährstoffen führen, was ein übermäßiges Wachstum der Pflanzen und einen Sauerstoffmangel für Fische zur Folge haben kann. Eutrophierung ist ein Zustand, der das Überleben von Pflanzen und Tieren im Wasser bedroht.

Testen Sie den pH-Wert Ihres Wassers mit einem pH-Meter

Ein pH-Meter wird von Wissenschaftlern verwendet, um den pH-Wert des Wassers zu bestimmen. Wassertests können vor Ort mit einem kleinen tragbaren Messgerät oder im Labor mit einem großen Tischgerät durchgeführt werden. Tischmessgeräte haben einen Becher für die Wasserprobe und zwei Elektroden an einer Glassonde. Die pH-Elektrode bestimmt den Säuregrad des Probenwassers, während der Referenzelektrolyt in Flüssigkeiten mit festem Säuregrad getaucht wird. Das Messgerät wandelt dann die Spannung in den pH-Wert um, nachdem es den pH-Wert mit dem der Referenzelektrode verglichen hat.

Das pH-Messgerät ist genauer als die Teststreifen und macht Schluss mit der Unordnung, die bei der Verwendung von Tropfenzählern entsteht. Das pH-Messgerät sollte kalibriert werden, bevor es zum Testen von Wasserproben verwendet wird. So wird sichergestellt, dass genaue Ergebnisse und Messwerte erzielt werden.

Die Bedeutung des pH-Werts im Wasser

图示

描述已自动生成

Alle Lebewesen, die Landwirtschaft und Freizeitaktivitäten hängen von der Wasserqualität ab. Der pH-Wert ist ein Schlüsselfaktor für die Erhaltung der Wasserqualität. Ein genauer pH-Test trägt dazu bei, Grund- und Trinkwasser sicher zu halten und Wasserpflanzen und Wildtiere zu schützen.

 

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...