桌子上放满了不同类型的饮料 中度可信度描述已自动生成
ph-Wert

Wie wird die Reinheit von Laborwasser beurteilt und definiert?

Wie wird die Reinheit von Laborwasser beurteilt und definiert?

Wissenschaftler, die Flüssigkeitsexperimente durchführen, müssen sicherstellen, dass die von ihnen verwendeten Flüssigkeiten rein sind. Andernfalls könnten ihre Ergebnisse verfälscht werden. Wenn Metalle oder organische Stoffe im Wasser gefunden werden, kann dies die Forschung völlig zum Erliegen bringen.

Wissenschaftler suchen daher stets nach Lösungen, um sicherzustellen, dass das für ihre Experimente verwendete Wasser rein ist und den geltenden Normen entspricht.

Wer ist in den Vereinigten Staaten für die Festlegung von Normen für Laborwasser zuständig?

Um sicherzustellen, dass nur reines Wasser für Experimente verwendet wird, haben mehrere Organisationen Standards für die Qualität von Laborwasser festgelegt, z. B:

  • Amerikanische Chemische Gesellschaft
  • ASTM international
  • United States Pharmacopeia (USP) und National Formulary (USP – NF)
  • Institut für klinische und Laborstandards

Die ASTM-Normen – die hier zu finden sind – empfehlen zum Beispiel bestimmte Messungen wie Widerstand, Leitfähigkeit und pH-Wert. Sie empfehlen auch die Messung von organischem Gesamtkohlenstoff (TOC), Natrium, Chlorid und Kieselsäure.

Welches sind die Faktoren, die die Wasserqualität beeinflussen?

Vier der wichtigsten Faktoren können die Qualität von Laborwasser beeinflussen.

  1. Säuregehalt
    Der pH-Wert des Wassers spielt im Labor eine wichtige Rolle. Er kann die Geschwindigkeit von chemischen Reaktionen und Enzymen beeinflussen. Bestimmte Experimente können gefährdet sein, wenn der pH-Wert des Wassers zu hoch oder zu niedrig ist. Bei Experimenten mit Wasserlebewesen kann sich ein falscher pH-Wert negativ auf biologische Prozesse wie Fortpflanzung, Kreislauf und Stoffwechsel auswirken. Im Labor wird meist hochreines Trinkwasser verwendet, um zu verhindern, dass Artefakte aufgrund von Wasserverunreinigungen entstehen.
  2. Temperatur
    Forscher haben festgestellt, dass höhere Wassertemperaturen mit unerwarteten chemischen Reaktionen verbunden sind. Forscher haben herausgefunden, dass hohe Wassertemperaturen zu unerwarteten chemischen Reaktionen führen können. Höhere Temperaturen sind auch mit einem Anstieg der chemischen Reaktionen verbunden.
  3. Gelöster Sauerstoff (DO)
    Der Gehalt an gelöstem Sauerstoff in Flüssigkeiten und Wasser wird anhand der Menge des nicht gebundenen Sauerstoffs gemessen. Der DO-Gehalt im Wasser gilt als der beste Indikator für die Fähigkeit des Wassers, Wasserorganismen zu erhalten. Der Sauerstoffgehalt ist auch wichtig für die Vermeidung von Wassergeruch.Ein hoher Gehalt an gelöstem Sauerstoff kann zum Beispiel die Bakterienzahl erhöhen und Infektionen verursachen. Dies macht die Ergebnisse unzuverlässig.
  4. Trübung
    Trübes Wasser ist trübe und trüb. Es weist einen höheren Trübungsgrad auf. Mit diesem Maß wird die Transparenz des Wassers gemessen, die durch im Wasser suspendierte oder gelöste Partikel verursacht wird. Die Trübung kann sich auch auf den Sauerstoffgehalt auswirken, indem sie die Photosyntheserate beeinflusst. Wenn Sie zur Durchführung von Experimenten reines Wasser benötigen, achten Sie darauf, dass Ihre Flüssigkeiten eine geringe oder gar keine Trübung aufweisen.Sie wissen nicht, wie Sie die Trübung messen können? Mit ist es einfach, die Wasserqualität zu messen.

Welche Folgen können Verunreinigungen in Labors und bei Experimenten haben?

桌子上放满了不同类型的饮料 中度可信度描述已自动生成

Verschiedene Verunreinigungen wie Gase, Bakterien, ihre Nebenprodukte, anorganische und organische Ionen und Partikel wirken sich unterschiedlich auf Laborexperimente aus. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele, die dies verdeutlichen.

  • Ein zu hoher Kohlendioxidgehalt kann den pH-Wert verändern und die Forschungsergebnisse beeinträchtigen.
  • Das Zellwachstum kann durch Bakterien und deren Produkte gehemmt werden.
  • Wasser, das zu viele Schwermetalle enthält, kann bestimmte Arten von Zellschäden verursachen.
  • Die Integrität der Schlussfolgerungen kann durch organische Verbindungen wie Pestizidverunreinigungen oder Fulvosäure beeinträchtigt werden.
  • Die Messwerte der Instrumente können durch Partikel (z. B. Sand, Gestein) beeinträchtigt werden.

Die Liste ist endlos. Jenco bietet eine Reihe von Instrumenten zur Messung der Wasserqualität an, die Wissenschaftlern helfen können, die Integrität ihrer Experimente zu gewährleisten. Damit die Forschungsteams immer auf dem neuesten Stand der chemischen Zusammensetzung ihres Wassers sind, zeichnen unsere Geräte die Daten automatisch auf und senden sie. Es ist besser, ein kleines Experiment durchzuführen und dann hinterher festzustellen, dass das Wasser verunreinigt ist.

Schließen Sie sich Jenco an und helfen Sie, die Welt zu verändern.

Die Wasserqualitätsmessgeräte von Jenco stehen seit über 45 Jahren an der Spitze der Innovation. Sie werden Zugang zu den neuesten Lösungen haben, die es Wissenschaftlern ermöglichen, Forschungen durchzuführen, die die Welt verändern werden. Sie können mit der Gewissheit verkaufen, dass es sich bei unseren Produkten um Spitzenprodukte handelt, denn wir haben eine Fehlerquote von weniger als 0,25 Prozent.

Sie müssen nicht alles alleine machen. Mit unseren Verkaufstools können Sie sofort mit dem Verkauf beginnen. Unsere Marketing- und Verkaufsunterlagen können auch auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Kunden zugeschnitten werden.

 

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...