桌子上有瓶饮料 描述已自动生成
Wasserproblem

Wodurch riecht mein Wasser nach Bleiche?

Wodurch riecht mein Wasser nach Bleiche?

Vielleicht haben Sie einen seltsamen Geruch in Ihrem Wasser festgestellt. Es ist möglich, dass es sich um eine schädliche Substanz handelt, auch wenn es nach Bleiche riecht. Der Geruch von Bleiche wird oft mit Chlor in Verbindung gebracht. In diesem Fall wurde das Chlor dem Wasser jedoch absichtlich zugesetzt, um durch Wasser übertragene Krankheiten zu beseitigen. Es gibt Möglichkeiten, die Qualität Ihres Wassers zu verbessern, aber es ist wichtig zu wissen, dass immer Chlor in Ihrem Wasser enthalten sein wird.

Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Schnelle Fakten

  • Wenn Sie in Ihrem Wasserhahn gebleichtes Wasser riechen, ist dies wahrscheinlich auf einen hohen Chlorgehalt zurückzuführen.
  • Die Umweltschutzbehörde schreibt die Verwendung geringer Mengen Chlor im Wasser vor, um es zu desinfizieren, bevor es in Haushalte und Büros gelangt.
  • Der Bleichmittelgeruch kann durch Abkochen oder Abkühlen des Wassers beseitigt werden.
  • Die EPA schreibt die Anwesenheit von Chlor in der Wasserversorgung nicht vor, empfiehlt aber, den Wert unter 4 mg/L zu halten. Der Geruch von Chlorid kann bereits bei einem mg/L festgestellt werden.

Wodurch wird der Geruch verursacht?

Ihr Leitungswasser kann manchmal wie Bleiche riechen, weil das öffentliche Wasser gechlort ist. Das passiert normalerweise, wenn das Wasser zu viel Chlor enthält. Dieser Geruch tritt häufig in Schwimmbädern auf, die kürzlich gechlort wurden.

Chlor ist ein wichtiger Bestandteil der Wasseraufbereitung. Chlor wird den Wasseraufbereitungsanlagen und öffentlichen Quellen in sehr geringen Mengen zugesetzt, um Bakterien, Viren und Parasiten zu entfernen. Das Gesetz schreibt vor, dass auch Aufbereitungsanlagen, die andere Desinfektionsverfahren anwenden, dem Wasser vor der Verteilung geringe Mengen Chlor zusetzen.

Nach Angaben der EPA darf der Chlorgehalt im Wasser 4 mg/L nicht überschreiten. Es ist üblich, dass Bleichmittel bei 1 mg/L riecht. Ein starker Chlor- oder Bleichmittelgeruch könnte darauf hindeuten, dass Ihr Wasser über weite Strecken verteilt wird und zusätzliches Chlor benötigt.

Wie sicher ist es, Wasser zu trinken, das nach Bleiche riecht?

Sie fragen sich vielleicht, ob Ihr Wasser sicher zu trinken ist, wenn es nach Bleiche riecht. Die Antwort auf diese Frage hängt weitgehend von der Ursache des Geruchs und der Menge des Chlors im Wasser ab. Wasser, das nach Bleiche riecht, kann in den meisten Fällen unbedenklich getrunken werden. Der Geruch zeigt an, dass das Chlor seine Aufgabe erfüllt und das Wasser desinfiziert. Hält der Geruch an oder ist er sehr stark, könnte dies ein Zeichen für einen zu hohen Chlorgehalt sein. Dies kann zu den folgenden Problemen führen:

  • Geschmack und Geruch sind unangenehm: Ein hoher Chlorgehalt im Wasser kann einen bleichähnlichen Geruch und Geschmack verursachen, der den Genuss des Wassers unerträglich macht. Dies kann Ihre langfristige Flüssigkeitszufuhr beeinträchtigen.
  • Juckreiz: Das Chlor kann zu Reizungen in Nase, Rachen und Augen führen. Dies kann zu Unwohlsein führen oder Atemwegsprobleme wie Asthma verschlimmern.
  • Verdauungsbeschwerden. Zu viel Chlor kann zu Übelkeit, Erbrechen und Magenkrämpfen führen.
  • Nebenprodukte Die Forschung hat gezeigt, dass Chlor bei der Reaktion mit organischem Material im Wasser schädliche Desinfektionsnebenprodukte wie Trihalogenmethane und Halogenessigsäure (HAA) erzeugen kann. Sie werden auch mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen wie Krebs und Fortpflanzungsproblemen in Verbindung gebracht.
  • Gefährdete Gruppen: Schwangere Frauen, Säuglinge und Kleinkinder sowie Personen mit geschwächtem Immunsystem sind anfälliger für die Auswirkungen von Chlor.

Es sei darauf hingewiesen, dass eine übermäßige Menge an Chlor zwar Anlass zur Sorge geben kann, ein leichter Geruch von Bleichmittel jedoch nicht unbedingt auf ein Problem hinweist. Sie sollten nur dann nachforschen, wenn der Geruch anhaltend oder stark ist oder wenn er ungewöhnliche Auswirkungen auf Ihre Gesundheit hat.

Was sollten Sie tun?

桌子上有瓶饮料

描述已自动生成

Sie können den Chlorgehalt Ihres Trinkwassers reduzieren, wenn Sie sich Sorgen über den Bleichmittelgeruch machen. Sie können den Chlorgehalt in Ihrem Wasser nicht kontrollieren, aber Sie können ihn minimieren.

  • Sie können sich bei Ihrem örtlichen Versorgungsunternehmen nach dem Chlorgehalt erkundigen. Dort erhalten Sie wertvolle Ratschläge und Informationen darüber, wie Sie Probleme im Zusammenhang mit übermäßigen Chlormengen beheben können.
  • Lassen Sie Ihr Wasser im Kühlschrank abkühlen:So kann sich der Geruch des Bleichmittels auf natürliche Weise verflüchtigen. Der Chlorgeruch sollte verschwinden, sobald das Wasser abgekühlt ist. Dadurch wird das Wasser leichter trinkbar. Trinken Sie kein Wasser, das länger als 24 Stunden gestanden hat. Füllen Sie den Krug stattdessen mit neuem Wasser.
  • Wasser abkochen. Ein paar Minuten kochendes Wasser kann das Chlor und den damit verbundenen Geruch entfernen. Lassen Sie das Wasser nach dem Abkochen abkühlen, bevor Sie es trinken.
  • Erwägen Sie die Zugabe von Entchlorungstabletten:Entchlorungstabletten werden verwendet, um Chlor im Wasser zu neutralisieren. Sie können zur Behandlung großer Wassermengen verwendet werden und sind eine gute Option bei Chlorproblemen. Es funktioniert auch für Vitamin C Tabletten.
  • Verwenden Sie Wasserfilter:Die Investition in ein Filtersystem, das speziell zur Entfernung von Verunreinigungen und Chlor aus dem Wasser entwickelt wurde, ist eine gute Idee. Ein flaschenloser Wasserkühler von Quench ist beispielsweise eine gute Lösung, um sicherzustellen, dass das Wasser, das Sie trinken, frei von Chlorgeruch oder -geschmack ist.

Sauberes Wasser trinken

Gefilterte Wasserspender entfernen Chlor- und Bleichmittelgerüche mit Leichtigkeit. Die gefilterten Wasserspender von Quench verwenden Umkehrosmose, Aktivkohlefiltration oder eine Kombination aus beidem, um Verunreinigungen einschließlich Chlor zu entfernen. Quench bietet eine breite Palette an Umkehrosmose- und Aktivkohlefilter-Wasserkühlern an, die sich sowohl für den Einsatz am Arbeitsplatz als auch für den privaten Gebrauch eignen. Fordern Sie noch heute ein Angebot an oder erkunden Sie unsere Produktpalette.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...